Damals noch Imker, heute Bienenbegleiter und Artenschützer
Damals noch Imker, heute Bienenbegleiter und Artenschützer
Mein Name ist Adrian Ihlow und ich bin der Gründer von beekeepers for future. Als Aktivist bei fridays for future kam mir 2019 die Idee die Klimabewegung durch die Mobilisierung von Bienenfreunden zu unterstützen. Längst sind die negativen Folgen der Klimakrise auf die Bienen klar, die Arten leiden unter der Erderhitzung und den zunehmenden Wetterextremen. Zu diesem Zeitpunkt war ich schon seit fünf Jahren leidenschaftlicher Imker und hielt einige Völker in der Einraumbeute. Doch weil ich unzufrieden mit dem Ist-Zustand in der Imkerei war, suchte ich nach Alternativen und stieß auf die artgerechte Bienenhaltung in Baumhöhlen. Ich sah in dieser Form der Haltung die Möglichkeit den Bienen ein natürliches Leben zu ermöglichen und Artenschutz für die Honigbiene zu betreiben. Die Imkerei ließ ich hinter mir und öffnete mich für die Bienenbegleitung. Ich bewirtschaftete die Völker sie nämlich nicht und begleitete sie in ihren natürlichen Lebensraum zurück.
Wenig später erweiterte ich das Themenfeld von beekeepers for future und informierte nun auch über die Probleme der modernen Imkerei und die Alternative Bienen artgerecht in Baumhöhlen zu halten. Im Winter 2020 begann ich dann mit dem Bau der ersten beiden Höhlen. Mit jeder wuchs meine Erfahrungen, die ich auf dieser Webseite und den Social Media Kanälen teile. Untermauert werden diese mit Forschungsergebnissen und Fakten. Geblieben ist aber bis heute das Thema Klimakrise aufgrund der extensiellen Bedrohung für die Menschheit.
Back to Top