Eckdaten:
- Autor: Prof. i.R. Dr. Jürgen Tautz
- Fotograf: Ingo Arndt
- Seiten: 192
- Farbabildungen: 173
- Isbn: 978-3-95728-362-7
- Preis: ca. 38 

Klappentext:
Die Biene steht im Interesse der Öffentlichkeit wie nie zuvor. Fast unbekannt sind jedoch die wildlebenden Honigbienen in ihrem angestammten Lebensraum, dem Wald, wo sie widerstandsfähiger leben als die von Imkern gehaltenen Bienenvölker. Für dieses Bienenbuch konnte der preisgekrönte Naturfotograf Ingo Arndt nun erstmals das Leben dieser Bienen in sensationellen Aufnahmen dokumentieren. Deutschlands renommiertester Bienenforscher, Jürgen Tautz, hat für diesen Sach-Bildband die bisher weitgehend unbekannten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu wildlebenden Honigbienen verständlich und auf leicht zugängliche Art und Weise zusammengetragen. Egal ob Bienenschützer, Naturfreund, Laie oder Profi – mit diesem Bienenbuch tauchen Sie ein in die geheimnisvolle und faszinierende Welt der wildlebenden Honigbienen.

Fazit:​​​​​​​
Von Anfang bis Ende ist dieses Buch außerordentlich interessant und abwechslungsreich. Die Bilder ermöglichen Einblicke in eine längst vergessene Welt, die Texte und Beschreibungen geben das nötige Wissen um sie zu verstehen. Empfohlen kann das Buch jeder und jedem, die oder der sich für Bienen in ihrer natürlichen Lebensweise interessiert.

unbezahlte Werbung